Direkt zum Inhalt der Seite springen

Intranet Uni WH | Gastronomie

Menü schließen

Hochschulwerk

an der UW/H

Hochschulwerk

an der UW/H

Gastronomie

Jeden Tag für Euch: Veganes & Vegetarisches. Fragt und einfach, wenn ihr besondere Wünsche oder Fragen habt! Das Cafeteria Team steht euch gerne zur Verfügung und hilft bei Fragen zu Allergenen.
Das Hochschulwerk vermietet: Kühlschränke und Grillzubehör. Für Eure Grillparty im Unigarten. Fragt uns einfach in der Cafete oder schreibt uns eine Email: hochschulwerk@uni-wh.de
heiße Theken: Küche inklusiv & kurzey grill. Zwei Fotos von einem Mann und einer Frau mit Migrationshintergund. Logo des hsw in der Ecke oben rechts.

Informationen

 Cafeteria

Montag - Donnerstag08:00 - 14:30 Uhr
Freitag08:00 - 13:30 Uhr

Café Larix

Montag - Donnerstag09:00 - 17:00 Uhr
Freitag09:00 - 17:00 Uhr
Was wir für einen gerechteren Handeln tun

Faire Produktion und gerechte Wertschöpfung liegen uns als Teil von sozialer Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Aktuell stellen wir deshalb unser Sortiment um und nehmen laufend neue, fair gehandelte Produkte auf.

Seit dem 01.07.2021 ist die Universität Witten/Herdecke als "Fairtrade Universtiät" zertifiziert. Für mehr Infos, schaut Euch die Pressemeldung der Uni oder die offizelle Seite der "Fairtrade universities" an.

 

Unsere fairen Produkte bisher

  • Kaffee von GEPA
  • Kaffee von Kijamii
  • Kakao von GEPA
  • Diverse Tee-Sorten von Charitea
  • Limonaden von Charitea
  • Reis
  • Wechselnd Obst (z.B. Bananen, Orangen)
Team (Foto: UW/H)

Als Betreiber der gastronomischen Einrichtungen an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) sind wir uns unserer Verantwortung für eine nachhaltigere Zukunft sehr bewusst, denn die Ernährung der Menschheit ist eine der größten Herausforderungen im Zusammenhang mit der Klimakrise. Gewohnheiten sind schwer zu verändern. Sowohl auf Produzent*innen-, als auch auf Konsument*innen-Ebene.

Seit nun mehr als drei Jahren setzen wir uns deshalb auf beiden Ebenen dafür ein, dass die Verpflegung an der UW/H nachhaltiger wird. Dieser Prozess beinhaltet unter anderem die sukzessive Umstellung unseres Essensangebot auf nachhaltige, qualitativ hochwertige Lebensmittel. Viele unserer Produkte sind schon jetzt biologisch und/ oder regional und saisonal angebaut. Durch nur wenige vorverarbeitete Lebensmittel ermöglichen wir kurze Produktionswege und hohe Frische. Zudem finden regelmäßig Veranstaltungen und Mitarbeitendenschulungen zum Thema Nachhaltigkeit und nachhaltige Ernährung statt, um die Menschen an unserem Campus auf diesem gemeinsamen Weg abzuholen und mitzunehmen. Schaut dazu z.B. mal auf die impact.witten Insta Seite.

Natürlich stoßen aber auch wir auf (strukturelle) Herausforderungen, die eine solche Umstellung mit sich bringen. Wir bemühen uns sehr, diese schnell, kreativ und vollständig zu meistern. Falls Euch aber trotzdem etwas auffällt, wo wir uns noch verbessern könnten oder ihr Fragen habt, nehmt gerne Kontakt zu uns auf, z.B. mit einer Mail an: hsw-anregungenukritik(at)uni-wh.de.

Wir bauen unser Angebot an Bio-Produkten ständig aus. Das Angebot an biologischen Zutaten varriiert gelegentlich aufgrund der wechselnden Verfügbarkeit.

Eine Übersicht der Produkte, die meistens biologisch sind, findet Ihr hier.

Euer Studierendenausweis – die SmartCard – ist gleichzeitig auch Zahlungsmittel für unsere Drucker und gastronomischen Leistungen.

Es gibt vier Möglichkeiten, wie Ihr Geld auf Eure SmartCards laden könnt. Im weißen Hauptgebäude könnt Ihr Eure SmartCard persönlich an der Kasse aufladen oder am Aufladegerät zwischen den Getränke- und Snackautomaten. Im Neubau könnt Ihr Eure SmartCard ebenfalls an der Kasse aufladen oder am Aufladegerät im Bereich des Café LARIX.

Seid Ihr mit Eurem Endgerät in einem Uni-Netzwerk, könnt Ihr unter https://print.uni-wh.de/user Euren Zahlungsverkehr einsehen und Druckaufträge erstellen.

Alle Studierende der Universität Witten/Herdecke sind Mitglieder im Hochschulwerk. Das bedeutet, der Verein gehört den Studierenden.
Deshalb ist es uns besonders wichtig zu betonen, dass Anregungen & konstruktive Kritik wichtige partizipative Elemente in unserer Vereinsarbeit sind, zu welchen wir hiermit gerne ermutigen wollen.

Nehmt dazu gerne Kontakt zu uns auf, z.B. mit einer Mail an: hsw-anregungenukritik(at)uni-wh.de.