Direkt zum Inhalt der Seite springen

Intranet Uni WH | Kostenpflichtige Nutzung der Geräte

Menü schließen

Services für alle

an der UW/H

Services für alle

an der UW/H

Kostenpflichtige Nutzung der Geräte

Die Nutzung der Geräte ist für alle Mitarbeitende, Praktikant:innen und alle Universitätsangehörigen mit einer entsprechenden Ausnahmegenehmigung kostenfrei.

Die folgenden Informationen sind für alle anderen Nutzer bestimmt:

Guthaben

Um die Geräte zum Drucken oder Kopieren nutzen zu können benötigen Sie ein Guthaben. Dieses Guthaben können Sie mit den Aufwertern im Bereich der Cafeten im Campus-Gebäude und im Neubau einzahlen.

Verwenden Sie ihre SmartCard, um sich am Aufwerter anzumelden. Sie können dann Geld in Form von  5,10,20 oder 50 Euro Scheinen einzahlen.

Sollten Sie beim Anlegen der SmartCard nur die Info "Anmeldung fehlgeschlagen" erhalten, dann ist ihre Karte wahrscheinlich noch nicht beim System registriert. Schauen Sie dann bitte einmal hier:
Anmeldung per SmartCard

Ihr Guthaben wird nicht auf der Karte gespeichert, sondern ähnlich einem Bankkonto auf dem Server des Systems. Ein Verlust der Karte führt also nicht zum Verlust des Guthabens - dennoch sollten Sie die Karte möglichst nicht verlieren.  ;-)
Mit dem Guthaben können Sie sowohl Druck-/Kopieraufträge als auch die Angebote der Cafeten bezahlen.

Preise

Die Kosten für das Drucken und Kopieren sind identisch und betragen pro Seite:

Schwarz-weiß: DIN A4: 5ct,   DIN A3: 10ct
Farbig: DIN A4: 50ct,  DIN A3: 1 Euro

Das Scannen ist generell kostenfrei.

Kostenkontrolle

Die Kosten für einen anstehenden Druckauftrag werden ihnen sowohl im Web-Interface als auch am Gerät angezeigt.

Für den Fall, dass ein Auftrag wegen Toner- oder Papiermangel, wegen eines Papierstaus oder wegen anderer technischer Probleme einmal nicht vollständig ausgeführt werden kann, gilt:

Es werden Ihnen nur die Seiten berechnet, die auch tatsächlich gedruckt wurden: Kommt es während des Druckens zu technischen Problemen, die zur unvollständigen Ausführung eines Druckauftrags führen, dann werden die Kosten für die nicht gedruckten Seiten automatisch gutgeschrieben. Die Gutschrift erfolgt jedoch typischerweise leicht verzögert, d.h. nach einigen Minuten.

Geräte

Für das kostenpflichtige Drucken/Kopieren stehen ihnen zur Zeit folgende Geräte zur Verfügung:

  • Zwei Geräte neben dem Büro des Hochschulwerks (Nr. 17882, 17883)
  • Zwei Geräte in der Bibliothek (Nr. 17881, 17889)
  • Ein Gerät in der Zahnklinik (Nr. 19107, Turm 2, Anmeldung 2.OG)

 

Wer hilft bei Problemen?

  • Wenn Sie sich ein Restguthaben auszahlen lassen möchten oder Probleme mit dem Aufwerter auftreten, melden Sie sich bitte bei hochschulwerk(at)uni-wh.de oder Tel. 02302 926840.
  • Bei Problemen mit falsch abgerechneten Aufträgen, der Übermittlung von Aufträgen per E-Mail oder Web-Interface oder sonstigen IT-Problemen melden Sie  sich bitte bei BIT-Support(at)uni-wh.de